/

   

 

 

    

Unser heimeliches, über 300 Jahre altes Bauernhaus  haben wir im Jahre 1997 von seinem "Dornröschenschlaf" befreit und ihm wieder neues Leben eingehaucht. Seitdem leben wir mit unseren Gästen und unserer Leidenschaft die Liebe zur fränkischen Wirtshauskultur. Wichtig sind uns auch die Bewahrung des heimischen  Dialektes und die Erhaltung der Volksmusik in fränkischen Wirtshäusern.

 

 Herzlichst die Wirtsleut Sabine und Ernst Böhm